Skip to main content

Die digitale Zukunft des Einkaufs

Die Weichen für 2016 sind gestellt. Viele Unternehmen stehen vor großen operativen und strategischen Herausforderungen. Getrieben durch die zunehmende Digitalisierung auf allen Geschäfts- und Prozessebenen, einer stark wachsenden Erwartungshaltung der Mitarbeiter, der Weiterentwicklung der Infrastrukturen auf Lieferantenseite und nicht zuletzt der zunehmenden Neuorientierung des Einkaufs hin zu mehr Management, strategischer Beratung und Dienstleistung sehen sich viele Unternehmen vor einem Paradigmenwechsel. Die „Beschaffung aktuell“ und wescale geben Ihnen mit der Jahresrubrik „Wegweiser 4.0“ Anregungen und Diskussionsgrundlagen für 2016. In jeder Ausgabe werden besondere Aspekte der strategischen und operativen Anforderungen im Einkauf beleuchtet, angereichert durch Best-Practice-Beispiele, Interviews, Experten-Statements.

Aktiv-Workshop: „Digital Change in Procurement – Tools & Guidelines für Ihre Digitalisierungsstrategie“

„Agenda 2030: Agil und vernetzt“ – Unter diesem Motto findet vom 9. bis 11. November diesen Jahres das 51. BME Symposium Einkauf und Logisitk im Berliner InterContinental statt. Der Bundesverband Materialwirtschaft, Einkauf und Logistik gibt dabei drei Faktoren aus, die für den Einkauf in den nächsten 15 Jahre eine maßgebliche Rolle spielen werden: Zunächst wird eine […]

weiterlesen

Ein Mischpult für den Einkauf – Strategische User Guidance im Indirekten Einkauf

Wie Content aus der Cloud  als Enabler für relevanz- und präferenzsteuernde Maßnahmen die Grundlage für die Operationalisierung von Einkaufsstrategien bildet Die Digitalisierung im Kontext Einkauf 4.0 kann aus verschiedensten Blickwinkeln betrachtet werden: Technologien und Systeme, Organisationstrukturen und Prozesse, strategisches Management und Geschäftsmodelle, Wertschöpfungsketten, Vernetzung, Kollaboration –  die Liste an Anwendungsfällen und Themen lässt sich beliebig […]

weiterlesen

CPO 4.0: Einkaufsstrategien aktiv steuern – Metaplattform für neue Handlungsspielräume

Strategie und Digitalisierung – wie geht das zusammen? Automatisierte Einkaufssysteme bedienen heute die Prozesse von der Bedarfserfassung bis hin zur Bezahlung. Dashboards visualisieren spezifische KPIs und liefern umfangreiche Reportings. So weit so gut. Aber wie lassen sich die strategischen Ziele des CPO innerhalb einer heterogenen Lösungslandschaft abbilden und operationalisieren? Das Chassis für Funktionalitäten in Sachen […]

weiterlesen

Herausforderungen eines international agierenden Medienkonzerns – Innovative E-Lösungslandschaft beim Medienkonzern ProSiebenSat.1

Die echtzeitfähige, intelligente, horizontale und vertikale Vernetzung von Objekten im Rahmen des digitalen Wandels beschäftigt auch die TV-Branche. Es geht um Flexibilität, Qualität und Stabilität. Innovation ist zentraler Wachstumstreiber. Die ProSiebenSat.1 Media SE will die Vernetzung der Geschäftsbereiche vorantreiben, erfolgreiche Konzepte in andere Länder transferieren und weitere Märkte erschließen. Die Vision: Der Sender soll zum […]

weiterlesen

Cloud, Echtzeit: Erfolgsfaktoren für Bedarfsträger und Lieferanten

Die Digitalisierung ermöglicht es Unternehmen schon heute, Einkauf 4.0 als unerlässlichen Part von Industrie 4.0 schrittweise in die neue Welt von Morgen zu integrieren. Eine der Ausprägungen: In Zukunft wird ein Großteil insbesondere der indirekten Beschaffung automatisiert zwischen Einkaufssystemen und Lieferanten-Shopsystemen stattfinden. Statischer Content ist out – es lebe die maximale Flexibilität! Prämisse: Kommunikation und […]

weiterlesen

Handel im Nanosekundentakt

Die Interaktion von Maschinen ist in vielen technologisch treibenden Industrien wie dem Hochfrequenzhandel Standard. Maschinen handeln nach festgelegten Strategie- und Handelsalgorithmen autark Milliardenbeträge im Nanosekundentakt. Die rein exekutive Rolle des Menschen rückt in den Hintergrund. Maschinen interagieren gemäß strategischer Vorgaben. Diese Entwicklung, die zunehmende Vernetzung und die daraus resultierenden Chancen für nachrückende Branchen werden auch […]

weiterlesen

Vernetzung, Agilität, Disruption: Chancen und Risiken digitaler Transformation

Menschen, Prozesse und IT stehen vor einem radikalen Strukturwandel: Industrie 4.0 bringt neue Organisationskonzepte, Businessmodelle und Produktwelten hervor. Globale Wertschöpfungsketten werden über Unternehmensgrenzen hinweg komplett vernetzt. Das Management von Disruption rückt in den Fokus. Risiko: Traditionelle Erfolgsstories und Denkmuster verlieren rasant an Wert, Unternehmen müssen innerhalb neuer Rahmenbedingungen agieren und funktionieren. Vernetzung, Kollaboration und Automatisierung […]

weiterlesen

Meplato Supplier Days 2016

Auf dem ersten Meplato Supplier Day des Jahres am 18.02. in Frankfurt erwarten die Teilnehmer wertvolle und spannende Einblicke in aktuelle Beschaffungsstrategien, technologische Entwicklungen und Möglichkeiten sowie zukünftige Trends & Herausforderungen im E-Procurement vor dem Hintergrund von Einkauf 4.0. Das Event richtet sich an alle Lieferant, Interesse an folgenden Themen haben: Wie schaut der ideale […]

weiterlesen

E-Procurement Roadshow – Alles für Ihre Ziele 2016

Die elektronische Beschaffung im indirekten Einkauf hat sich in den letzten 12-18 Monaten rasant weiterentwickelt. Einkaufsorganisationen stehen heute vor der Herausforderung, Sortimente über verschiedenste Beschaffungskanäle optimal zu integrieren, Lieferanten effizient anzubinden und Einkaufsprozesse effektiv zu automatisieren. Damit Sie für Ihre gesteckten Ziele 2016 bestens gerüstet sind, laden wir Sie ganz herzlich zu unserer E-Procurement Roadshow […]

weiterlesen

Webshops im lokalen Content verfügbar haben

Lieferanten stehen oftmals vor der Herausforderung, Einkaufsorganisationen statischen Content bereitzustellen. Einkäufer bevorzugen  lokal abgebildeten Content im internen E-Procurement System, um Mitarbeitern den Bestellprozess zu vereinfachen. Im Gegensatz dazu bevorzugen Lieferanten die Abbildung ihrer Sortimente über Online-Shops, um Aufwände und Kosten möglichst gering zu halten. Mit dem Meplato Store besteht die Möglichkeit, eigene Webshop-Inhalte direkt in […]

weiterlesen